Lebensfreude inclusive

Am 05.Juli 2017 war für die Marinejugend Hof e.V. wieder ein ganz besonderer Tag, denn alljährlich darf sie für die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Hof eine Kutterausfahrt für Menschen mit Behinderung durchführen.

Pünktlich um 16:30 trafen die 7 Gäste mit 3 Betreuern bestgelaunt ein. Da nur fünf Teilnehmer an der Ausfahrt teilnehmen wollten, wurden diese sofort in Schwimmwesten "verpackt", denn der vereinseigene Kutter "Achilles" wartete schon komplett segelfertig am Steg.

Unter Skipper Josef Obermeier, Mittschiffsmann Manuel Seidel und Vorschiffmann Fabian Schlegel segelten die "Seebären" mit nicht auszudrückender Freude über den Hofer Untreusee. Der ein oder andere ließ es sich dann auch nicht nehmen, die Segler mit tatkräftiger Hilfe an den Schoten zu unterstützen. Nachdem diesmal kein Crewwechsel notwendig war, wurde die gesamte Zeit, ca. eineinhalb Stunden, ausgiebig auf dem Hofer Meer verbracht.

Das Wetter war in diesem Jahr nicht zu verbessern, Sonnenschein und ein guter Wind mit Windstärke 2-3 sorgten dafür, dass die sprichwörtliche Lebensfreude am Segeln von allen verspürt werden konnte.

Gegen 18:30 wurde dann noch ein gemeinsames Foto zur Erinnerung geschossen und sich dann leider schon wieder verabschiedet, aber eines steht auf alle Fälle fest, im nächsten Jahr steht eine Wiederholung an.